Pressemitteilungen

Meinungen von Sachverständigen

Baltic Valuation Conference 2019 vom 9. bis 11. Mai 2019 in Malmö

Malmö - Schweden

9. bis 11. Mai 2019

Die Entwicklung auf den regionalen Immobilienmärkten verläuft sehr unterschiedlich. Stetig steigende Nachfrage in einigen Ballungsräumen einerseits und Regionen mit deutlichem Angebotsüberhang andererseits wirken sich auf die Bewertungsansätze aus. Welche Trends gibt es dabei, und welche Rolle spielen regionale Entwicklungsprogramme, Versorgung mit öffentlichem Nahverkehr oder Heimarbeitsplätze?

Dies ist eines der Themen, die die diesjährige Baltic Valuation Conference behandelt (Regionale Entwicklungen, Pendler und der Immobilienmarkt) – offenbar stellen sich die Sachverständigen in den Ländern rund um die Ostsee dieselben Fragen wie wir. Nutzen Sie die Gelegenheit und profitieren Sie von den Erfahrungen und Ideen der Kolleginnen und Kollegen.

Auch das zweite Konferenzthema, die unterschiedliche Nutzung von frei zugänglichen und digitalen Daten in der Immobilienbewertung, ist hochaktuell – der Deutsche Sachverständigentag im November wird sich ebenfalls mit dieser Fragestellung beschäftigen. Welche Angebote den Sachverständigen der Ostseeanrainerstaaten zur Verfügung stehen und wie diese Informationen in die Bewertungen einfließen, sie evtl. auch verändern, können Sie bei der Baltic Valuation Conference erfahren.

Seien Sie vom 9. bis 11. Mai 2019 in Malmö dabei, netzwerken Sie mit über nationale Grenzen hinaus, und gewinnen Sie neue Erkenntnisse für Ihre Arbeit.

 

Das Programm sowie das Anmeldeformular und alle weiteren Informationen finden Sie auf https://www.delegia.com.