Pressemitteilungen

Meinungen von Sachverständigen

Bei Neukauf der Winterreifen jetzt auf Schneeflocken-Symbol achten

Der Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger rät: Wer jetzt Winterreifen neu kauft, muss zwingend auf das Symbol der Schneeflocke (Alpine Symbol) im dreigezackten Bergpiktogramm achten. „Winterreifen, welche nur die Kennung M+S haben, dürfen nur noch aus dem Bestand heraus „abgefahren“, also verwendet werden“ weiß Dipl.-Ing. Ronald Lorenz, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Kraftfahrzeugschäden/-bewertungen. „Es gilt eine Übergangsfrist der bereits vorhandenen Reifen bis September 2024“, so der Sachverständige weiter.
Als Orientierung gilt für den Laien die Regelung O bis O; Oktober bis Ostern. „Ab 7 Grad verliert der Sommerreifen seine volle Funktionstüchtigkeit. Dies ist aber auch immer abhängig vom Autotyp, der Beschaffenheit etc.“, so Lorenz.

 

Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter
sowie qualifizierter Sachverständiger e. V. (BVS)
Willi Schmidbauer, BVS-Präsident
Charlottenstraße 79/80
10117 Berlin
Tel.: 030 255 938-0
Fax: 030 255 938-14
info@remove-this.bvs-ev.de
www.bvs-ev.de